Unser Team besteht aus Mania, Nero & Nesrin. Solltest du irgendwelche Fragen oder Probleme haben kannst du dich jederzeit an einen von uns wenden. Man sagt uns sogar nach, dass wir kreativen Anstoß geben sollte dir bezüglich deines Charakters noch etwas fehlen.
17.05.2021
PLOTGESCHEHEN ~ Durch unbekannte Geschehnisse gab es in der Stadt eine Energiefeldexplosion durch welche alle übernatürlichen Wesen zu Menschen wurden. Derzeit is es nicht möglich die Stadt zu verlassen und alle jene die die Stadtgrenze von außen überqueren werden ebenfalls zu Menschen, sofern sie übernatürlicher Natur sind. INPLAYZEIT: Mai/Juni/Juli



Herzlich Willkommen auf UNDER YOUR SKIN. Seit dem 17.02.2021 haben wir unsere Tore geöffnet und erfreuen uns seit diesem Tag täglich an den kreativen Geschichten und Charakteren die unser Forum hier komplettieren. Unser Schauort ist die Stadt Savannah im Bundesstaat Georgia. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und haben parallel zum normalen Playgeschehen auch einen Plot im Gange dem man sich anschließen kann, wenn man möchte. Uns war es von Anfang an sehr wichtig jedem die Möglichkeit einzuräumen sich kreativ frei entfalten zu können solltest du also eine etwas andere Idee haben scheu nicht davor zurück sie uns zu unterbreiten. Die Chancen stehen gut, dass wir dich gerne in unseren Reihen aufnehmen. Interesse geweckt? Dann sehen wir uns vielleicht schon bald im Frage- oder Bewerbungsbereich.
Momentan residieren folgende Einwohner in Savannah:

12 höllische Wesen
3 himmlische Wesen
11 Werwölfe
11 Vampire
7 Hexen
3 Hybriden
9 Menschen davon 4 Jäger

Über Zuwachs in Form von Jägern, himmlischen Wesen & Werwölfen würden wir uns sehr freuen!
#1

HELLHOUNDS

in

BESTIARIUM

22.08.2021 15:28
von Team • 100 Beiträge





scroll right



few facts
hierarchie
lucifer [besetzt]
erzdämonen
ritter der hölle
dämonen
höllenhunde


schöpfung
durch Folter anderer dämonen in der hölle
die ersten höllenhunde wurden durch luzifer erschaffen




the creation
story Einst in der Hölle geschaffen wurden sie immer dann auf die Erde gesandt wenn es galt die Seelen der Menschen einzusammeln. Ein schneller, schmerzhafter Prozess, da die Höllenhunde keineswegs für ihr Feingefühl bei der Arbeit bekannt sind. Als die Anzahl der Seelen begann zu steigen wurden menschliche Seelen in der Hölle zu Höllenhunden geformt, meist von einem Dämon für welchen sie zukünftig die Seelen eintreiben würden. Da einige Dämonen sich nach und nach jedoch anderen Aufgaben widmeten waren manche Höllenhunde auf Abruf bereit und sammelten die Seelen nicht nur für ihren Schöpfer sondern auch für andere ein. Höllenhunde sind die jüngste in der Hölle geschaffenen Wesen und daher in der Rangordnung ganz unten auch wenn deren Aufgabe sehr wichtig ist.


features
merkmale
• wenn höllenhunde frisch aus der hölle kommen riechen sie nach schwefen -> geruch hält für mehrer wochen an

• sie haben unterschiedliche physische formen in ihrer hundeform

• manche höllenhunde besitzen eine besondere fähigkeit

• können in ihrer hundeform nur von menschen/wesen gesehen werden die ihre seele verkauft haben

• sind nach der rückverwandlung in ihre menschliche form nicht nackt

• können sich überall ein Portal in die hölle schaffen, dieses jedoch nur alleine durchqueren

• die seele wird durch eine beliebige stelle am menschlichen körper vom höllenhund eingeatmet/aufgesaugt. dazu ist körperkontakt notwendig




our hellhounds
aussehen & fähigkeiten die beschreibungen sind von den charakteren selbst ausgesucht worden. weder das aussehen noch die fähigkeit wird doppelt vergeben.

ashira aussehen: Grosser, wolfsähnlicher Hund mit schwarzem Fell. Seine Erscheinung wirkt sehr knochig und ähnelt von weitem beinahe einem Skelett, die Augen leuchten violett. Der giftige Speichel schimmert in derselben Farbe und die Zähne erinnern ein wenig an die einer Schlange. Auf der Erde gleicht die Erscheinung einem schwarzen Wolfshund.
fähigkeit: giftiger speichel

gabriel aussehen: folgt
fähigkeit: schattenkontrolle

jessabell aussehen:
fähigkeit: folgt

tracer aussehen: schwarzer Hund mit rotglühende Augen, Metallband um den Hals
fähigkeit: Thermokinese

vergil aussehen: etwa vier Meter große Gestalt, mit Schuppen anstatt Haut bedeckt die zu glimmen scheint, darüber Fell was allerdings nur auf Erden erscheint, sehr kurz ist in der Hölle wirken die Schuppen entflammend, scharfe, zerfetzende Zähne einem Reißgebiss. Die dunkle Haut wirft entlang seines gesamten Körpers Runen in einer nur für Dämonen leserlichen Schrift, unter anderem sind darauf ein Dutzend Namen von ehemaligen Seelen gebrannt
fähigkeit: feuerkontrolle




powers
stärken
• Immunintät: sind gegen Dämonen- und Teufelsfallen sowie Exorzismen immun

• Formwandeln: Können von ihrer menschlichen Gestalt in die eines Hundes wandeln

• Seelenextration: sind in der Lage einem menschlichen Körper die Seele zu entfernen

• Übermenschliche Stärke: besitzen übermenschliche Stärke unterliegen jedoch normalen Dämonen

• Supersinne: die Sinne eines Höllenhundes sind besser als die eines Menschen

• Schnelligkeit: Höllenhunde besitzen eine erhöhte Schnelligkeit

• Unsterblichkeit: können nicht am Alter oder normalen Krankheiten sterben

• Unverwundbarkeit: Höllenhunde können nicht durch normale Waffen verletzt werden

• Regeneration: ein Höllenhund MUSS in die Hölle zurückkehren um Wunden zu heilen

• Feste Form: Höllenhunde besitzen eine feste Form und können von niemandem Besitz ergreifen

• Höllenhunde erkennen den Zustand in welcher sich eine Seele befindet

• Rage: wurde der Höllenhund dazu verpflichtet eine Seele zu holen ist es fast unmöglich ihn zu stoppen. In diesem Zustand ist der Höllenhund sehr Schmerzresistent und hört nur dann auf sein Opfer zu jagen wenn er entweder getötet wird oder von seinem Auftraggeber zurückgerufen wird

• Aura: ein Höllenhund löst Angst in jenen Menschen oder Wesen aus die ihre Seele bereits verkauft haben und hinterlässt ein Gefühl der Beklommenheit in normalen Menschen

• Halluzinationen: wenn ein Höllenhund seinem Opfer nahe ist fängt dieses an zu halluzinieren, meist schöne Dinge um das Opfer aus dem Versteck zu locken.

• Höllenhunde können sich nicht an Feuer verbrennen

schwächen
• Höllische und himmlische Waffen [siehe Dämonen] können einen Höllenhund verletzen und sogar töten

• Weihwasser oder heiliges Öl fügt einem Höllenhund enorme Schmerzen zu

• Höllenhunde besitzen zwar übermenschliche Stärke, sind jedoch wesentlich schwächer als normale Dämonen

• Magie: Höllenhunden kann durch Magie Einhalt geboten werden und sie schwächen

• Höllenhunde sind nicht dazu in der Lage einen Auftrag abzulehnen d.h. sie müssen eine Seele einsammeln wenn sie dazu beauftragt wurden

• Höllenhunde können keine Kinder zeugen oder bekommen

• Salz kann eine Barriere kreieren die der Höllenhund nicht übertreten kann

• Manche Höllenhunde sind an einen Dämon gebunden und folgen nur dessen Befehle

• Brennender weißer Salbei benebelt den Höllenhund und zwingt ihn dazu sich zurück zu ziehen

• Höllenhunde können keine Kinder zeugen








nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 2 Mitglieder, gestern 77 Gäste und 36 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 491 Themen und 13914 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Azaria Niven, Eskil Valebrokk

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz